Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Emscher Lippe Energie GmbH, besser bekannt als ELE, steht für eine moderne Strom-, Erdgas- und Wärme­versorgung im mittleren Ruhr­gebiet. Ob maß­geschneiderte Dienst­leistungen für private und gewerb­liche Kunden, innovative Angebote zu Themen wie E-Mobili­tät und Photo­voltaik oder die konsequente Digitali­sierung unserer Geschäfts­prozesse: Zusammen mit rund 550 Mit­arbei­terinnen und Mit­arbeitern bei der ELE und unserer Tochter­gesell­schaft – der ELE Verteilnetz GmbH (EVNG), die die Strom- und Erdgas­netze betreibt – entwickeln wir uns kontinu­ierlich weiter, um auch in Zukunft ein starker Partner für unsere Region zu sein. Vielleicht bald auch mit dir?

Wir brauchen Nachwuchs. Und deswegen suchen wir dich für August 2022 am Stand­ort Gelsen­kirchen – unseren künftigen

Auszubildender zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)


Aufgaben

Wenn du bei uns die Aus­bildung zum Elektroniker für Betriebs­technik machst, landest du mitten im Leben. Du bist genau da, wo der Strom fließt und macht er das mal nicht, hilfst du unseren Kollegen, das schnell wieder zu ändern.

Arbeitest du lieber draußen, anstatt im Büro zu sitzen? Auch bei Wind und Wetter? Das ist gut, denn den Kabel­fehlern ist es egal, ob die Sonne scheint oder ob es regnet. Wenn eine Fehler­meldung kommt, dann muss man mit dem moder­nen Mess­wagen ganz schnell raus und den Fehler finden. Dabei kannst du unsere Monteure schon tat­kräftig unter­stützen. Und die entsprechende Klei­dung für jedes Wetter gibt’s von uns ja sowieso.

Natürlich lernst du während deiner Aus­bildung nicht nur die verschie­denen Strom­kabel kennen, son­dern auch die großen Trafos und Umspann­anlagen. Der Strom soll ja schließ­lich am Ende in die Haus­halte kommen. Du siehst: Für viel Abwechs­lung ist gesorgt, wenn du Elektro­niker wirst.

Und dann gibt’s ja noch unsere brand­neue und moderne Aus­bildungs­werk­statt. Hier hat jeder Azubi seine eigene Werk­bank und sein eigenes Werk­zeug. Und unsere Aus­bilder bringen dir in den Lehr­gängen die Basics bei, die du für den Beruf brauchst. Auch hier gilt: Praxis statt Theorie!

Außerdem bereiten wir dich hier intensiv auf deine Prüfungen vor. Uns ist es nämlich wichtig, dass du gut gerüstet und ohne Angst zur Prüfung gehst.

Und bei all dem bist du natürlich nicht allein!

Jedes Jahr starten nämlich acht neue Azubis zum Elek­tro­niker für Betriebs­technik bei uns und ihr geht gemein­sam den Weg durch die Aus­bildung. Und manch­mal findet man dabei sogar gute Freunde.


Profil

Du hast deine Fach­ober­schul­reife oder dein Abi in der Tasche? Super! Du interessierst dich für Technik und würdest gerne wissen, wie eine Stadt mit Energie versorgt wird? Und du hast Bock darauf, was Hand­werkliches zu machen? Dann ist diese Aus­bildung bestimmt das Richtige für Dich.


Wir bieten
  • Nach der Ausbildung übernehmen wir dich auf jeden Fall.
  • Du hast insgesamt 30 Urlaubstage im Jahr.
  • Schulungen gibt’s auch, zum Beispiel „Lernen lernen“, MS Office oder ein cooles Fahr­sicher­heits­training.
  • Für die gesamte Dauer der Ausbildung stellen wir dir einen Laptop und ein Smartphone zur Verfügung.
  • Beim jährlichen Azubi-Grillen, bei der Weihnachtsfeier oder beim Azubi-Fußball-Cup seid ihr unter euch und wir halten uns raus.
  • Wir vertrauen dir. Schon in der Ausbildung kannst du teilweise richtig mitarbeiten, weil du so am meisten lernst. Und dadurch bist du von Anfang an ein wichtiger Teil unseres Teams.

Was ist eigentlich mit deinen Eltern?

Die laden wir zusammen mit dir zu einem Kennenlernevent ins Unternehmen ein, bevor du bei uns anfängst. Da lernst du deine neuen Mit-Azubis schon mal kennen und deine Eltern wissen dann auch, dass sie dich bei uns ganz unbesorgt in die Ausbildung schicken können. Und natürlich kannst du an dem Tag uns und unsere Azubis mit Fragen löchern.