Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

In Ihrem aktuellen Job haben Sie das maximal Mögliche erreicht? Sie sind bereit für neue Herausforderungen? Dann haben wir garantiert das passende Angebot für Sie. Schließlich bringt FERCHAU seit über 50 Jahren Spezialisten und Unternehmen aus Engineering und IT passgenau zusammen. Einer unserer namhaften Kunden, ein weltweit agierender chemischer Anlagenbetreiber, mit Sitz in der Region Köln hat uns mit der Besetzung der Position des Leiter Werkfeuerwehr / Sicherheitsingenieur (m/w/d) in Direktvermittlung durch eine fachlich versierte und persönlich überzeugende Führungskraft betraut.

Leiter Werkfeuerwehr / Sicherheitsingenieur (m/w/d) in Direktvermittlung
Raum Köln
Aufgaben Abwechslungsreich und komplex - Ihr Verantwortungsbereich ist vielfältig. Sicherheitsingenieur - Unterstützung des Unternehmers beim Arbeitsschutz und bei der Unfallverhütung in allen Fragen der Arbeitssicherheit einschl. der menschengerechten Gestaltung entsprechend ASIG § 6 Leiter der gemeinsamen Werkfeuerwehr
  • Verantwortliche Bearbeitung des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes im Rahmen der Vereinbarungen
  • Koordination und Überwachung der Instandhaltung der mobilen Brandschutztechnik im Rahmen der Vereinbarungen
  • Organisation und Leitung der Feuerwehreinsätze
  • Verantwortung für das Budget der Werkfeuerwehr
  • Kontakte zu Berufsfeuerwehr, anderen Werkfeuerwehren und Behörden
Security-Koordinator
  • Kontakt für die eingesetzte externe Bewachungsfirma
  • Bearbeitung von sicherheitsrelevanten Vorfällen im Bereich Security
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Umsetzung von Security-Programmen
  • Kontakte zu lokalen Polizeidienststellen
Leitender Port Facility Security Officer (PFSO)
  • Umsetzung der Anforderungen aus dem Hafensicherheitsgesetz NRW für die Hafenanlage
  • Durchführung von Aus- und Fortbildung von Mitarbeitern
  • Wahrnehmung der Aufgaben des PFSO beim Umschlag seegängiger Schiffe - Koordinierung der Maßnahmen zur Gefahrenabwehr

Profil Fachlich und persönlich - Ihre Qualifikation ist überzeugend.
  • Abschluss eines Ingenieurstudiums und mind. 2 Jahre praktische Tätigkeit als Ingenieur
  • Nachweis der erforderlichen sicherheitstechnischen Fachkunde in einem anerkannten Ausbildungslehrgang
  • Brandinspektor (B IV)
  • Mehrjährige Erfahrung in einem Chemiewerk o. einer Raffinerie
  • Erfahrung in der Leitung von Feuerwehreinsätzen
  • Gute Kenntnisse auf den Gebieten Sicherheitstechnik, Arbeitsschutz und Unfallverhütung
  • Gute chemisch und physikalisch technische Kenntnisse der chemischen Produktionsverfahren einschließlich der vorhandenen Brandschutztechnik
  • Taktik der Brandbekämpfung und sonstiger Feuerwehreinsätze
  • Ausbildung zum PFSO (Port Facility Security Officer) von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten