Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche


Aufgaben
Profil
Wir bieten

thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 60 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von 29 Mrd €. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer 104.000 Mitarbeitenden sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung.

Wir bieten für unseren Standort in Essen zum 01.09.2022 eine

Ausbildung zum Fachinformatiker - Digitale Vernetzung (m/w/divers) | Start 2022

thyssenkrupp Materials Services ist mit rund 480 Standorten in mehr als 40 Ländern der größte Werkstoff-Händler & -Dienstleister in der westlichen Welt. Das vielseitige Leistungsspektrum der Werkstoffexperten ermöglicht es den Kunden, sich noch stärker auf die individuellen Kerngeschäfte zu konzentrieren. Der Fokus von Materials Services erstreckt sich über zwei strategische Handlungsfelder: Den globalen Werkstoffhandel als one-stop-shop- von Stahl und Edelstahl, Rohren und NE-Metallen über Sonderwerkstoffe bis hin zu Kunst- und Rohstoffen - sowie das kundenindividuelle Dienstleistungsgeschäft in den Bereichen Materials Management und Supply Chain Management. Über eine umfassende Omnichannel-Architektur haben die 250.000 Kunden weltweit kanalübergreifenden Zugriff auf mehr als 150.000 Produkte und Services rund um die Uhr. Eine hoch performante Logistik sorgt dafür, dass sich alle gewünschten Leistungen, ob „just-in-time" oder „just-in-sequence", reibungslos in den Fertigungsprozess der Kunden eingliedern.

Ihre Aufgaben

  • Sie erlangen in dieser Ausbildung Kenntnisse und Fertigkeiten in den Bereichen der Informations- und Datenverarbeitungssysteme
  • Sie erstellen Schnittstellen zu Datenbanksystemen und setzen sich darüber hinaus mit der Rechnerstruktur auseinander
  • Sie erarbeiten kundenspezifische Anwendungslösungen, das heißt Sie tragen aktiv zu kundenspezifischen Anpassungen und Softwarepflege sowie softwarebasierten Präsentationen und technischem Marketing bei
  • Sie unterstützen im Rahmen Ihrer Ausbildung die Projektplanung, -durchführung und -kontrolle, ebenso wie die Qualitätssicherung
  • Sie nutzen die gesamte Bandbreite der aktuellen Informations- und Kommunikationstechnik bis hin zu Multimediaanwendungen in prozesstechnischen Anwendungsschwerpunkten
  • Sie lernen betriebswirtschaftliche und arbeitsorganisatorische Zusammenhänge kennen
  • Ergänzt wird Ihre praktische Ausbildung durch den Besuch der Berufsschule

Ihr Profil

  • Sie besitzen einen guten Abschluss der allgemeinen Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Ein Interesse an mathematischen und logischen Abläufen ist vorhanden
  • Sie haben Freude an kaufmännischen und informationstechnologischen Prozessen
  • Sie verfügen über gute PC-Kenntnisse und erste Programmiererfahrungen
  • Sie zeichnen sich durch Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsstärke, Eigeninitiative, Belastbarkeit sowie Flexibilität aus

Ansprechpartner

thyssenkrupp Materials Services GmbH

Frau Heike Meurers

Tel.: 0201 844 537780

Für uns ist es selbstverständlich, Ihnen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem:

  • Umfangreiche Einblicke in die Arbeitsweise unserer IT Systeme und Prozesse
  • PC Schulungen sowie ausbildungsbezogene Schulungen (z. B.: SAP)
  • Besichtigung von Produktionsstätten unseres Konzerns
  • Vorbereitungskurs für die schriftliche IHK-Abschlussprüfung
  • Seminar „Professionelle Selbstpräsentation" als Vorbereitung auf die praktische IHK-Abschlussprüfung
  • Freundliche und hilfsbereite Kollegen
  • Fachliche Unterstützung bei der Erstellung der Projektdurchführung und -dokumentation
  • Feste Betreuer während der Ausbildung
  • Ausbildungsvergütung gem. Tarifvertrag Groß- und Außenhandel/NRW (Stand 01.09.2020):
  1. Jahr: 1.001 € (brutto) 2. Jahr: 1.081 € (brutto), 3. Jahr: 1.154 € (brutto)

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.